17.10.2014: Technische Übung

IMG 3359Bei dem Verkehrsunfall am 11.10. wurde die FF OS mit einer herausfordernden Aufgabe konfrontiert. Die Rettung eines im Gurt hängenden Verletzten aus einem auf dem Dach im Graben liegenden Auto.

Genau diese Situation wurde nachgestellt und die verschiedenen Bergungsschritte der gesamten Mannschaft geschult. Nach Durchführung verschiedener Erstmaßnahmen wie Absichern, Herstellen des 3-fachen Brandschutzes, Betreuung der verletzten Person, etc. wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät der Zugang zum Verletzten hergestellt und mit der Rettung begonnen.

Durch das effektive Zusammenwirken mehrerer Kammeraden kann unter vollem Körpereinsatz eine schonende Menschenrettung gewährleistet werden.

Nach Rettung der verletzten Person wurde das Auto mittels Seilwinde wieder auf die "vier Gummis" gestellt und abtransportiert. Es konnten einige Erkenntnisse gewonnen werden und somit die Übung sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

 

 

  

  • IMG_3350
  • IMG_3352
  • IMG_3353
  • IMG_3354
  • IMG_3355
  • IMG_3357
  • IMG_3358
  • IMG_3359