14.04.2015: Deckeneinsturz

 

Am, Dienstag, 14.04.2015, wurde die FF Oberschützen mittels Sirene zu einem Deckeneinsturz mit verschütteter Person alarmiert.20150414 FFOS eingestuerzteDecke 04

Eine Rigipsdecke, die auf einer bestehenden Holzdecke montiert wurde, hatte sich samt der Holzdecke gelöst. Die Hausherrin konnte sich nach eigenen Angaben nur durch einen Sprung in die Fensternische retten und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Die FF Oberschützen war mit einem Kommandofahrzeug, einem Rüstlöschfahrzeug und einem Löschfahrzeug vor Ort. Weiters war die Rettung mit Notarzt und die Polizei im Einsatz.

Die FF Oberschützen dankt dem Roten Kreuz und der Exekutive für die gute Zusammenarbeit und wünscht der Hausherrin baldige Genesung.

 

 

  • 20150414_FFOS_eingestuerzteDecke_01
  • 20150414_FFOS_eingestuerzteDecke_02
  • 20150414_FFOS_eingestuerzteDecke_03
  • 20150414_FFOS_eingestuerzteDecke_04