04.06.2015: Fahrzeugbergung

 

Mittels Rufempfänger wurde am 04.06.2015 um 22:33 Uhr die FF Oberschützen zu einer Fahrzeugbergung Richtung Pinkafeld gerufen.

Da der Lenker das Fahrzeug eigenständig verlassen konnte, beschränkte sich die Aufgabe der Feuerwehr auf die Bergung des Fahrzeuges. Aufgrund der starken Beschädigungen des KFZ´s war die Nachalarmierung der Stadtfeuerwehr Pinkafled mit einem schweren Rüstfahrzeug und einem Abschleppwagen notwendig.

Der Wagen wurde aus dem Graben gehoben und verladen. Nach Säuberung der Unfallstelle konnte die Straße wieder vollständig für den Verkehr freigeben werden.

Die FF Oberschützen bedankt sich bei der FF Pinkafeld für die Hilfeleistung und bei der Exekutive für die gute Zusammenarbeit.

 

 

  • 20150605_FFOS_Fahrzeugbergung_01
  • 20150605_FFOS_Fahrzeugbergung_02
  • 20150605_FFOS_Fahrzeugbergung_03
  • 20150605_FFOS_Fahrzeugbergung_04
  • 20150605_FFOS_Fahrzeugbergung_05