03.11.2015: Traktorunfall zw. Schmiedrait u. Aschau

 

Aus unbekanntere Ursache war ein Traktorgespann in einer Kurve ins Schleudern geraten und um gestürtzt. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde vom Rettungsteam
mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen. Im Anschluss begann die Bergung des Traktorgespanns. Mittels Kran und 2 Seilwinden wurde das Gespann wieder aufgestellt und abtransportiert. Nach ca. 2 Stunden konnte wieder eingerückt werden.
Die Feuerwehr Oberschützen bedankt sich bei den Feuerwehren Schmiedrait und Pinkafeld sowie bei der Exekutive und der LSZ für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzte Fahrzeuge:

RLFA OS, KLF Schmiedrait, SRF und RLF Pinkafeld
Rettungshubschrauber C 16 und die Polizei.

 

  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_01
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_02
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_03
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_04
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_05
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_06
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_07
  • 20151104_FFOS_Traktorunfall_08