5.10.2016: KHD-Übung "Eisregen"

 

20161015 FFOS KHD Eisregen 02
Am späten Nachmittag des 16.10.2016 wurde der Katastrophenhilfsdienst (KHD) des Bezirkes Oberwart zu einer Übung unter dem Titel "Eisregen" alarmiert. Rund 500 FW-Mitglieder folgten dieser Alarmierung, darunter auch der Zug IV unter dem Kommando von HBI J. Winkler.

Im Gebiet von Hochart wurden durch Eisregen Bäume geknickt und blockierten die Straßen, aufgrund der plötzlich aufgetretenen Straßenglätte sind mehrere Fahrzeuge verunfallt und in sehr unwegsamen Gelände zu liegen gekommen. Unter schwerste körperlicher Anstrengung wurden die Verletzten gerettet. Eine extreme Herausforderung für Mann und Gerät.

Die FF Oberschützen bedankt sich bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit und das das herausragende Engagement.

  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_01
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_02
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_03
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_04
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_05
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_06
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_07
  • 20161015_FFOS_KHD_Eisregen_08